AKE weitet Erfolgsgeschichte aus "Zerspanung 2.0" revolutioniert gesamte Werkzeugpalette

Seit der Erfindung der Zerspanung vor vielen hundert Jahren bestand der Grundsatz, dass Späne in einen vor der Schneide gelagerten Spanraum geführt werden müssen. AKE hat diese scheinbare Gesetzmäßigkeit mit SuperSilent 2013 durchbrochen und eine revolutionär neue Technologieära eingeläutet.

AKE weitet Erfolgsgeschichte aus "Zerspanung 2.0" revolutioniert gesamte Werkzeugpalette

Bereits vor zwei Jahren, auf der LIGNA 2013, erregte AKE viel Aufmerksamkeit mit der Vorstellung von SuperSilent. Ein Sägeblatt mit einer völlig neuen Spanführung, welches nie dagewesene Werte in Bezug auf Präzision, Lautstärke und Standzeit erreicht. SuperSilent gewann prompt sowohl den LIGNA- als auch den Woodex-Innovationspreis 2013. 2014 folgte der Red Dot Award und der VR-InnovationsPreis Mittelstand.


Bereits vor zwei Jahren, auf der LIGNA 2013, erregte AKE viel Aufmerksamkeit mit der Vorstellung von SuperSilent. Ein Sägeblatt mit einer völlig neuen Spanführung, welches nie dagewesene Werte in Bezug auf Präzision, Lautstärke und Standzeit erreicht. SuperSilent gewann prompt sowohl den LIGNA- als auch den Woodex-Innovationspreis 2013. 2014 folgte der Red Dot Award und der VR-InnovationsPreis Mittelstand. Ganz aktuell landete SuperSilent bei der Auswahl der Besten für den Industriepreis 2015 in Hannover. 

 

Seit der Erfindung der Zerspanung vor vielen hundert Jahren bestand der Grundsatz, dass Späne in einen vor der Schneide gelagerten Spanraum geführt werden müssen. AKE hat diese scheinbare Gesetzmäßigkeit mit SuperSilent 2013 durchbrochen und eine revolutionär neue Technologieära eingeläutet. Das Sägeblatt verfügt über Spanleitstufen. Dieser sogenannte "Chipbelt" führt die Späne seitlich ab. Eine Kollision mit der nachfolgenden Schneide wird vermieden, was bisher immer eine Mehrfachzerspanung zur Folge hatte, mit entsprechend hohem Verschleiß. Außerdem entspannt sich der Span außerhalb des Werkzeugs. Das Ergebnis ist eine mehr als deutliche Reduzierung der Bearbeitungsgeräusche und eine erhebliche Verlängerung der Standzeiten bei einer wesentlichen Verbesserung der Schnittqualität. Die neuartige Geometrie erlaubt zudem das direkte Berühren des Sägeblattes beim Werkzeugtausch ohne, dass es zu Schnittverletzungen an den Händen kommt.

 

Die Resonanz des Marktes auf die SuperSilent mit der neuen Zerspanungstechnologie 2.0 ist überwältigend. Bisher profitieren mehr als 1000 Kunden aus unterschiedlichen Branchen von der preisgekrönten Erfindung. Sie erfreuen sich an der unglaublichen Bearbeitungsvielfalt, dem extrem brillanten Schnittergebnis und einer für ein Sägeblatt noch nie dagewesenen Arbeitssicherheit.

 

Für Alexander Knebel, Geschäftsführer der AKE, ist dieser Erfolg der Ansporn, die gewonnenen Erkenntnisse auf weitere Werkzeuge auszudehnen. Zur LIGNA 2015 präsentiert AKE das mehrfach und weltweit patentierte System unter dem Motto Zerspanung 2.0 "entspan(n) Dich" in Hannover. Ziel ist die breite Öffnung der Technologie für alle Anwender vom Heimwerker bis zum Industriebetrieb. So findet der Besucher revolutionierte Werkzeuge von Sägeblätter über Spiralfräser bis hin zu Füge-Falz-Fräser und kann sich persönlich von den vielen Vorteilen überzeugen.

 

Zum Beispiel führt der neu entwickelte Spiralfräser den Span nach oben weg hinter die Schneide, so dass er sich, ohne mehrfach zerspant zu werden, im Chipbelt entspannen kann. Der Anwender profitiert von einem angenehmen, leisen Fräsgeräusch, geringer Leistungsaufnahme, kaum Wärmeentwicklung und bester Oberflächen auch bei herausfordernden Vorschüben. Durch die neu gestalteten Schneiden hat der Fräser zudem hervorragende Bohreigenschaften, gerade bei Sacklöchern. Planfräsen ist ebenfalls möglich wie rechtwinkliges Falzfräsen. Der Spiralfräser wird somit zum „must-have-Werkzeug“ für jeden anspruchsvollen Holzbearbeiter.

 

Ebenso wurde das Angebot der SuperSilent-Sägeblätter auf den Durchmesser 350 erweitert, was vor allem den Einsatz auf Tischkreissägen deutlich erweitert.

Speziell für die stehende Plattensäge wurde eine Variante der SuperSilent 3 entwickelt.

Somit sind nun auch auf diesen Maschinen die klaren Vorteile der SuperSilent für den Endanwender nutzbar.

Solution 2.0! Das ist die Neuentwicklung eines AKE Sägeblattes, hartmetallbestückt, nachschärfbar und mit der renommierten „Zerspanung 2.0 – Technologie“!

Dieses wird zur Ligna auf den Markt gebracht.

Das Sägeblatt ist prädestiniert für die industrielle Anwendung im Bereich Plattenaufteilsägen. Es liefert alle bekannten Vorteile der "Zerspanung 2.0- Technologie". Im Einsatz als kompromissloses Fertigschnittsägeblatt liefert die Zerspanung 2.0 Qualität ohne Einschränkungen. Es überzeugt mit einer 30 % höheren Standzeit gegenüber der Standard Solution, die ohnehin schon eine deutliche Mehrleistung erbringt. Die Lärmentwicklung liegt nur noch bei rund 80 dB(A). Dabei reduziert sich die Stromaufnahme und der Verschnitt aufgrund der reduzierten Schnittbreite um beachtliche 25%.

Im Spätsommer werden die auf der Ligna vorgestellten brandneuen Werkzeuge, die z. T. noch als Konzeptstudie vorgestellt werden, erhältlich sein.