Häufig gestellte Fragen:


Ausführung

Woran erkenne ich das Harmony Fräswerkzeug?
Erkennbar sind die Fräser an den wesentlich größeren Achswinkeln und an der Beschriftung „Harmony“.

Mit welchem Schneidstoff ist Harmony bestückt?
Harmony Fügefräser sind mit speziellem, hochwertigem Industriediamantschneidstoff bestückt. Nur dadurch sind auch bei Hochleistungsbearbeitungen die erstklassige Schnittqualität und die enorme Wirtschaftlichkeit zu erreichen.

Wie oft können die Fräser nachgeschärft werden?
Die Bestückung mit DP-Schneiden ist so ausgelegt, dass die Fräser mehrfach nachgeschärft werden können. Die Fügefräser für Durchlaufstraßen und der Fügefräser für die BAZ Bearbeitung haben bis zu 14 Standzeiten. Die Oberfräser je nach Durchmesser von 4 bis zu 14 Standzeiten.


Schärfservice

Auf welchen Maschinen kann Harmony instandgesetzt werden?
Harmony Fräswerkzeuge haben einen Achswinkel von maximal 54° und
können daher auf allen konventionellen Maschinen instandgesetzt werden.

Wo kann ich das Werkzeug instandsetzen lassen?
Sie können Ihren Harmony Fräser direkt bei AKE instandsetzen lassen, oder
die Fräser bei Ihrem AKEServicepartner zum Service abgeben. Wichtig: Um
optimale Ergebnisse zu erzielen ist es von Vorteil, wenn die Oberfräser beim
Schärfen nicht von Ihrem HSK Plus oder Schrumpfspannsystem getrennt werden.

Was kostet eine „Nachschärfung“?
Die Kosten für eine „Nachschärfung“ der Harmony Fräser richten sich nach der auf
dem Fräser befindlichen DP- Schneidenlänge. Das Nachschärfen ist im Vergleich
zu herkömmlichen DP-Fräsern etwas teurer, was sich aber über die gesamten
Vorteile des Fräsers deutlich rechnet.


Anwendung

Kann Harmony mit manuellem Vorschub verwendet werden?
Da auch im handwerklichen Bereich zunehmend schwieriger zu bearbeitende Verbundmaterialien eingesetzt werden, hat AKE ein neues Werkzeug entwickelt,
das auch bei Handvorschub eingesetzt werden kann. Das Werkzeug weißt alle Sicherheitsmerkmale eines MAN Werkzeuges auf und kann auf Tischfräsen mit manuellem Vorschub oder teilmechanischem Vorschub eingesetzt werden. Mit
der aktuellen Neuentwicklung steht Ihnen ein Hochleistungswerkzeug auch für
den manuellen Vorschub zur Verfügung, das die Vorteile der optimalen
Schnittqualität mit der neuen Spanleittechnik vereint.

Auf welchen Maschinen kann Harmony eingesetzt werden?
Harmony Werkzeuge stehen Ihnen für nahezu jede im Möbelbau eingesetzte
Maschine zu Verfügung, egal ob Sie Tischfräsen, Kantenanleimmaschinen, Durchlaufstraßen oder CNC Bearbeitungszentren (BAZ) einsetzen.
Auch der Einsatz auf Kehlautomaten ist möglich.

Kann Harmony auf Laser- oder Airtec-Anlagen oder für Nullfugen verwendet werden?
Das Harmony Werkzeug ist speziell entwickelt worden, damit die Herstellung von „Nullfugen“ auf Kantenanleimmaschinen problemlos sichergestellt werden kann. Hier spielt es sein ganzes Potential aus. Führende Hersteller von Kantenanleimmaschinen und führende Hersteller von Küchenmöbeln haben Harmony hierfür bereits erfolgreich im Einsatz.

Für welche Materialien ist Harmony geeignet?
Für den universellen Einsatz in Massivholz und Holzwerkstoffen. Es lässt sich also alles von MDF- und Spanplatte bis hin zu Sperrholz und Massivholz bearbeiten. Auch Mix-Materialien können bearbeitet werden: z.B.: MDF mit Furnier, Spanplatte mit Alu, Massivholz/Spanplatte verleimt, Multiplex mit HPL-Deckschichten usw.

Welche Austrittskantenqualität kann ich bei beidseitig beschichteten Holzwerkstoffen erwarten?
Harmony Fräser ermöglichen es, dass der Fräser auch gegen die Faser, oder gegen die angeleimte/lackierte Kante, aus dem Material austreten kann. Hierbei sind bei richtigem Einsatz keine Beschädigungen der Austrittskante zu erwarten.


Beschaffung

Wo kann ich Harmony kaufen?
Über den Fachhandel oder direkt bei AKE, je nach Verkaufsgebiet. Kontaktieren
Sie uns einfach über das Webformular auf www.ake.de und wir teilen Ihnen den
AKE-Fachhändler in Ihrer Nähe mit.

Bis jetzt verwende ich einen Standard-Fräser. Bringt mir ein Wechsel Vorteile?
In der Regel Ja: Längere Werkzeugstandzeiten, hohe Oberflächenqualitäten und verminderte Nacharbeit senken Ihre Kosten und ermöglichen eine deutliche Senkung Ihrer Bearbeitungskosten pro gefertigtem Werkstück.


Maschinen - Schnittstellen

Benötige ich für Harmony spezielle Werkzeugaufnahmen?
Harmony Fräser haben, wie alle anderen Diamantfügefräser mit Achswinkel
keine durchgehende Schneide. Je nachdem, welche Werkstückdicke bearbeitet
werden soll, teilt sich die Gesamtschnittbreite in mehrere Zahnreihen auf. Die Schneiden überlappen sich. Ein sehr genauer Rundlauf stellt sicher, das sich
die Schneiden nicht abzeichnen. Das eingesetzte Spannsystem muss daher
einen optimalen Rundlauf gewährleisten. Dies erreiche ich auf Durchlauf-
anlagen, mit hochgenauen Fräsmotoren und Werkzeugen mit Hydro-Spann-
system, oder montiert auf einer HSK Schnittstelle. Auf CNC Bearbeitungs-
zentren wird dies für die Schaftwerkzeuge durch Schrumpfspannfutter oder
das einzigartige HSKPlus Spannsystem von AKE gewährleistet.

Welche Vorteile bietet das HSKPlus Spannsystem
Das von AKE entwickelte Hochleistungsspannsystem HSKPlus zeichnet sich durch
eine enorme Rundlaufgenauigkeit aus. Das ermöglicht es dem Anwender, die volle Leistungsfähigkeit seines Fräsers zu nutzen. Gleichzeitgig besticht das Spannsystem durch seine einfache Handhabung. Der Anwender muss keine aufwendigen und kostspieligen Apparaturen zum Einspannen der Werkzeuge anschaffen. Damit ist
das HSKPlus Spannsystem die kostengünstigste Variante um Hochleistungs-Werkzeuge effektiv in den Einsatz zu bringen.

Können Harmony Werkzeuge auch im Spannzangenfutter gespannt werden?
Im Prinzip ja, das kommt aber auf den Zustand der Spannzangen an. Die Spann-
zange ist ein Universalspannmittel, aber kein hochgenaues Spannmittel. Es besteht
die Gefahr, dass sich die Schneidenübergänge aufgrund der verminderten Rundlaufgenauigkeit auf dem Material abzeichnen.